Ich will Unruhe stiften!

Wir, Künstlerinnen, Künstler und Kulturschaffende, wenden uns an Bürgerinnen und Bürger, an Beschäftigte und Arbeitslose, an RentnerInnen und Jugendliche, an StudentInnen und SchülerInnen in Deutschland: Lasst uns für diese Forderungen gemeinsam Unruhe schaffen! Unruhe ist erste BürgerInnenpflicht!

seh ich genauso und unterschreibe deshalb:

Bitte das &-Zeichen nicht verwenden!!

Vorname:
Name:
Straße/Postf.:
Land:
Postleitzahl:
Wohnort:
Genre/Tätigkeit:
Emailadresse:
Homepage*:

*)  Wir verlinken ausschließlich Seiten mit tatsächlichem Kultur-Bezug und bitten um Verständnis, dass private, geschäftliche und politische Homepages nicht berücksichtigt werden können.